Neue Suche

Sollten Sie mit den Suchergebnissen nicht zufrieden sein, starten Sie bitte eine neue Suchabfrage.

79 Suchergebnisse für:

10

Salzburger Landesberufsschulen

Herr Dipl.-Päd. Josef Pertl, EDV-Koordinator der Salzburger Landesberufsschulen: “Die einfache, anwenderfreundliche Bedienbarkeit sowie die übersichtliche Funktionalität waren wesentliche Entscheidungskriterien,…

25

Schwarz GmbH

Frau Schwarz: “Ich verwende seit dem Jahr 2000 Win1A-LOHN Light und bin sehr zufrieden. Die kompetente Unterstützung der Mitarbeiter schätze ich sehr….

30

Gerlinde Stock

Frau Stock: “Win1A-LOHN Expert begleitet mich seit meiner Personalverrechnerausbildung im Jahr 2006 als zuverlässiger Partner bei der Erstellung der monatlichen Lohnabrechnungen. Die Software ist einfach und selbsterklärend aufgebaut und auch für Anfänger hervorragend geeignet.”

31

Pühringer Hausverwaltung & Immobilien GmbH & Co KG

Frau Doris Pühringer: “Wir verwenden seit dem Jahr 2008 die Software HAUS-MANAGER sowie Win1A-LOHN Plus. Uns hat überzeugt, dass die Produkte sehr übersichtlich gestaltet und somit durchgehend transparent sind. Unsere Kunden in der Hausverwaltung schätzen vor allem die klare Struktur der Abrechnung, anhand derer sich die Ausgaben für Betriebs- und Heizkosten leicht nachvollziehen lassen. Wir können beide Softwareprodukte mit bestem Gewissen weiterempfehlen!“

32

Dobler Ulrika

Frau Ulrika Dobler: “Seit dem Jahr 2014 verwende ich verschiedene Softwareprodukte (Win1A-LOHN Expert, Win1A-FIBU-Steuer, UNTERNEHMER, HAUS-MANAGER, Win1A-AFA, Win1A-LOHN Light und EINNAHMEN-AUSGABEN-RECHNUNG Profi) von SCHWEIGHOFER. Alles in allem: Ein Rundum-Paket, das viel Freude macht und ich jedem gerne weiter empfehlen kann!“

33

Landesberufsschule St. Johann im Pongau

Herr Michael Piljic: “Wir verwenden die SCHWEIGHOFER-Produkte in unserer Schule als sinnvolle und praxisorientierte Ergänzung zu den Unterrichtseinheiten der Bürokaufleute. Die Schüler/innen simulieren hierbei den Arbeitsalltag in verschiedenen beruflichen Situationen und erlernen kaufmännische Prozesse in einer digitalisierten Arbeitswelt. Die Produktpalette ist eine massive Bereicherung für unseren Unterricht.“